Donnerstag, 7. September 2017

Stoffekauf in Nizza - Acheté tissus en Nice

Nicht immer halte ich auf meinen Städtereisen Ausschau nach Stoffen, aber wenn die Zeit es zulässt, dann verbinde ich die zwei Hobbys gerne miteinander.

In Nizza hatten wir Zeit, also googelte ich nach den am Besten zu erreichensten Stoffgeschäften. Bedingung war, dass sie von der Unterkunft gut zu Fuß zu erreichen sein mussten. Wir übernachteten im Zentrum, wenige Minuten von der Altstadt entfernt.

Der erste Laden, den wir besuchten, war "La Droguerie", 29 Rue de l'Hôtel des Postes, 06000 Nice.


Wunderschönes Holzinterieur. Leider kann ich kein Französisch und konnte somit nicht fragen, ob ich ein Foto machen durfte. So müsst ihr euch mit einem Schnappschuss vom Handy begnügen.


Eigentlich ist das mehr ein Handarbeitsgeschäft als ein Stoffgeschäft, aber für Näherinnen lohnt sich ein Besuch trotzdem, da der Laden schöne, ausgefallene Knöpfe und Taschenhenkel führt. Und der Laden an sich ist einfach soooooooooooo schööööööööön.

Dann folgte der Laden "Wonderland Tissus", 6 rue du Docteur Guidoni (ex passage Gioffredo), 06000 Nice. Wirklich eine Wunderland! So schöne Stoffe. Seide, Brokat, aber auch ausgefallene Baumwolldrucke. Ein Eldorado für die A-Couture-Näherin. Also hauptsächlich edle Kleiderstoffe. Aber auch weniger geübte Näherinnen sollten sich das angucken. Alleine das Ambiente ist einen Blick wert! Auf deren Facebookseite stellen sie regelmäßig neue Stoffe vor.



Aber es gibt auch eine Reste-Ecke und ich musste einfach ein Stöffchen mitnehmen :)


Ich kann gar nicht genau sagen, was das für ein Material ist. Es fühlt sich auf jeden Fall sehr weich und leicht an. Ich möchte mir entweder ein Kleid oder ein Rock daraus machen.

Weiter ging es zu "Tissus Toseli", 4 Rue Antoine Gautier, 06300 Nice. Eigentlich ist das gar kein richtiges Stoffgeschäft, wie ich im Nachhinein feststellen musste, sondern ein Großhandel für Stoffe aus der Provence. Trotzdem wurde ich sehr nett bedient und durfte nach langem Hin und Her und einer Unterhaltung mit Händen und Füßen in die heiligen Hallen des Stoffgroßhandels. Es ging über etliche Hinterhöfe zu einer riesen Zuschneidemaschine und riesen Stoffrollen. Geduldig schnitt er mir die Meter ab. Fotos traute ich mich keine zu machen, da ich total glücklich war, überhaupt Stoffe zu bekommen. Daher hier nur die Außenansicht.



Zum Abschluss besuchten wir noch "Toto", 14 Avenue Malaussena, 06000 Nice. Hier schlägt das Näherinnen-Herz höher, das gerne Taschen näht und allerlei anderes bastelt. Bund bedruckte Stoffe in Hülle und Fülle zu wirklich günstigen Preisen. Allerdings sind die Bewertungen des Ladens und der Stoffe im Internet nicht so gut. Von daher sollte man alles vorher sicherheitshalber waschen.



Für mich gab es hier aus der Reste-Ecke ein Stück Kunstleder. An die Baumwollstoffe ging ich lieber nicht, man hat ja schließlich eine Gepäckbegrenzung auf dem Rückflug ;)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Die Kommentare erscheinen erst nach meiner Freischaltung.